Landsmannschaft Preußen Berlin

 

Wer wir sind ?

Die Landsmannschaft Preußen ist eine akademische Studentenverbindung mit Studenten jeder Fachrichtung, Herkunft und Religion. Wir teilen uns auf in einen Kreis von aktiven Studenten ( Aktivitas ) und einen Kreis von  ehemaligen Studenten ( Altherrenschaft ). Wir verstehen unser Verhältnis als brüderlich und bezeichnen uns untereinander als Bundesbrüder.

Als junge Repräsentanten der Landsmannschaft haben die Aktiven die Aufgabe, der Landsmannschaft mit Veranstaltungen jeder Art zu bereichern, sodass das Leben in der Verbindung Spaß macht und der Zusammenhalt gefestigt wird. Die Aktiven entwerfen dazu ein Semesterprogramm, das zu jedem Semesterbeginn veröffentlicht wird und alle geplanten Veranstaltungen des kommenden Halbjahres beinhaltet.

Den Rückhalt der Verbindung bildet der Kreis der Altherrenschaft. Sie, die früher selber als Studenten den Verlauf des Bundes gestaltet haben, stehen nun gefestigt im Leben und unterstützen die Aktiven mit Rat und Tat. Der Altherrenschaft gehört das Preußenhaus, auf dem die Aktiven günstig wohnen können. Die Altherrenschaft der Landsmannschaft umfasst ca. 130 Mitglieder, jeder von ihnen besitzt mindestens ein beendetes Studium und mehr als ein Drittel von ihnen ist promoviert.

Als Zeichen des Zusammenhaltes und der Zugehörigkeit tragen unsere Mitglieder farbige Erkennungsmerkmale ( Couleur ). Im Rahmen unserer Veranstaltungen sieht man uns stets mit einem Band um die Brust, gestreift mit den Farben unseres Bundes: schwarz - weiß - orange. Zusätzlich tragen wir Mützen in unseren Farben.

Wir blicken auf eine über 140 jährige Geschichte zurück, dementsprechend hoch ist der Stellenwert alter Traditionen in unserem Bund: Die Landsmannschaft Preußen ist eine schlagende Verbindung. Alle unsere aktiven Mitglieder nehmen regelmäßig an Fechtstunden auf dem Haus teil. Ziel dabei ist die Vorbereitung auf die Mensur, einem Fechtvergleich zwischen Mitgliedern unterschiedlicher Verbindungen.

Viele weitere Details zur Landsmannschaft Preußen im Preußenpedia.

Wonach suchen wir ?

Unser Bund lebt von den Aktiven Studenten und da eine Studentenkarriere in der Regel nur einige Jahre anhält, sind wir ständig auf der Suche nach Studenten der Berliner Universitäten die sich für unseren Bund interessieren, und sich für unsere Ideen begeistern können. Herzlich willkommen ist jeder der sich vorstellen kann nach unseren Grundsätzen zu handeln und sich in unseren Bund einzuleben.

Was bieten wir ?

  • Als Landsmannschaft mit über 130 Mitgliedern und einem Kreis aus 12 eng befreundeten Lands- und Turnerschaften in ganz Deutschland, bieten wir unseren Mitgliedern eine Plattform um sich ein privates oder geschäftliches Netzwerk aufzubauen.

  • Unsere Aktiven haben die Möglichkeit günstigen Wohnraum zu nutzen. Nirgendwo sonst kann man als Student für diesen Preis in einer Stadtvilla im Berliner Grunewald wohnen.
  • Als Berlin Neuling kann man sich bei uns schell und unkompliziert einen Freundeskreis aufbauen. Unsere Mitglieder sind Persönlichkeiten.
  • Unsere zahlreichen Tagungen, Ausflüge, Kneipen und Parties erweitern das normale Studentenleben.
  • Wir helfen uns untereinander und sind eine feste Gemeinschaft.
  • Durch die regelmäßigen Besuche unseres Bundes bei befreundeten Bünden bereisen wir ganz Deutschland.

Wofür stehen wir ?

Die Prinzipien und Grundsätze der Landsmannschaft Preußen sind in der Präambel unserer Satzung festgehalten. Sie dienen als moralische Richtlinien unserer Mitglieder und definieren das Fundament unseres Bundes.

 
 
Auszug der Präambel und Satzung der Landsmannschaft Preußen zu Berlin:
  • Die Landsmannschaft Preußen ist eine waffenstudentische Vereinigung von Studenten der Berliner und Potsdamer Universitäten und von Akademikern
  • Sie beruht auf den Grundsätzen Ehre, Freiheit, Freundschaft, Vaterland sowie auf den Traditionen der demokratischen Gleichheit, der Liberalität der Sache nach und der Ablehnung jeder parteipolitischen, ideologischen und konfessionellen Bindung der Korporation.
  • Ihre Ziele sind lebenslange Verbundenheit und gegenseitige menschliche Hilfe, Bildung der Persönlichkeit, Mitarbeit an der Gestaltung der Hochschule und des freiheitlich demokratischen Rechtsstaates
  • Die Landsmannschaft bekennt sich zur Achtung und Wahrung der Ehre jedes Menschen, zum Ideal der Freiheit und Freundschaft.
  • Die Landsmannschaft will ihre Mitglieder zu Persönlichkeiten in geistiger Freiheit unter Achtung der Würde der Mitmenschen heran bilden und zur Verwirklichung der in dieser Satzung gegebenen Grundsätze der Landsmannschaft stets anhalten.
  • Die Landsmannschaft fördert die wissenschaftliche und allgemeine Bildung ihrer Mitglieder. Zu diesem Zweck führt sie entsprechende Veranstaltungen innerhalb des Semesterprogramms durch. Das Fundament der Landsmannschaft ist die Freundschaft ihrer Mitglieder untereinander auf Lebenszeit.
    • Auf diese Grundsätze und Ziele ist jeder Bundesbruder verpflichtet. Zum Zeichen solcher Verpflichtung tragen wir unsere Farben

 

Unser Wappen

Sample image 

(Klick zum Vergrößern)

Unsere Mütze


 

(Klick zum Vergrößern)

Unser Band


 

(Klick zum Vergrößern)